About

Es geht um SIE

es geht um IHR Leben

They say life is short
but maybe it’s long enough
if we are living it the right way

Sprichwort

Ich bin Ergotherapeutin, Autorin und Coachin. Ich arbeite in freier Praxis in der Ordinationsgemeinschaft von Priv.Doz. Dr. Florentine Moazedi-Fürst (Fachärztin für Rheumatologie und Innere Medizin) und bin Wahltherapeutin.
8 Jahre lang durfte ich voller Freude am Universitäts-Klinikum Graz tätig sein (Schwerpunkt Rheumatologie, sowie Tätigkeit auf der Hämatoonkologie und onkologischer Palliativstation). Die ergotherapeutische Behandlung von Menschen mit chronischen und unheilbaren Erkrankungen war hierbei meine Hauptaufgabe.

Wie wichtig es ist auch geistig und seelisch mit Erkrankungen – vor allem auch mit solchen, die nach dem heutigen Stand der Medizin ursächlich leider nicht heilbar sind – umgehen zu können, ist mir bei dieser Tätigkeit immer klarer geworden. Es war für mich die Zeit gekommen, eine weitere Berufsausbildung zu absolvieren: Systemisches Coaching mit dem Aufbausemester zur Lebens- und Sozialberaterin.

Doch davor wurde mir noch etwas bewusst: Mut braucht jeder Mensch im Leben! Egal ob schwerkrank, genesen oder völlig gesund. Wenn ein Mensch gut leben will – und mit gut meine ich so, wie es seinem Wesen und seinen Herzenswünschen entspricht, dann braucht er immer wieder Mut. Aus diesem Grund habe ich mich intensiv mit der Thematik beschäftig. Und so mein erstes Buch verfasst – ein Ratgeber zum Thema Mutkompetenz.

Meinen Berufseinstieg als Ergotherapeutin machte ich an der neurologischen Abeitlung des Otto-Wagner-Spitals Wien (Schwerpunkt Verhaltensneurologie & Bewegunsneurologie). Menschen begleiten und unterstützen, um neuen Zugang zu ihrer körperlichen (Sensomotorik) und geistigen (Neuropsychologie) Beweglichkeit zu finden, das waren hier meine Aufgaben. Immer in engem Bezug zum individuellen und persönlichen Alltag des jeweils mir anvertrauten Patientens.

Immer wieder durfte und darf ich erleben, wie Menschen selbst die schwierigsten Lebenssituationen meistern, wenn sie fähig werden zu handeln. Mutig handeln zu können, ist dabei eine Spezialkompetenz. Meiner Erfahrung nach ist sie ein echter Joker.
Ob in der Ergotherapie, im Coaching, oder in meinen Texten: Menschen befähigen handeln zu können – vor allem auch mutig, das ist mein Anliegen.


Für all die Expertise, die ich bis heute erlernen durfte und die in der Zusammenarbeit mit meinen Pateinten, Klienten und KollegInnen jeden Tag wächst, bin ich sehr dankbar.

Ihre

PS: Schön, dass Sie da sind!